Ihr Expertenmagazin rund um Digital Signage

Trends & News

Einleitungstext:
Allen Unkenrufen zum Trotz – der stationäre Handel expandiert weiter! Auch wenn wegen der guten Wachstumsraten des Onlinehandels so manche Prognosen dem stationären Handel eine düstere Zukunft bescheinigen, baut dieser sein Filialnetz weiter aus. Das sind einige der Ergebnisse der Studie „Expansionstrends 2015“. Das könnten auch gute Nachrichten für Digital Signage Anbieter sein. Denn in den Begründungen verbergen sich auch Ansätze für entsprechende Konzepte.

Einleitungstext:
Im Rahmen der InfoComm 2015 in Orlando haben Panasonic, Videro® und der US-Partner Edwards Technologies, Inc. (ETI) ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben. Diese beinhaltet, dass ab dem 4. Quartal diesen Jahres die Software Videro Sign™ auf unterschiedlichen Panasonic HD Displays vorinstalliert wird, um dort eine einfache Produktion, Verteilung und Kontrolle medialer Inhalte über die Cloud zu ermöglichen. Die Displays werden in den Größen 42‘‘, 49‘‘ und 55‘‘ erhältlich sein. Den 24/7 Kundensupport wird der Partner ETI übernehmen.

Self-Checkout
Einleitungstext:
Während noch viele Händler zögern, werden die mutigen unter ihnen belohnt. An ausreichend positiver Resonanz auf den Einsatz von Self-Checkout-Systemen, also Selbstbediener- bzw. SB-Kassen und mobilem Self-Scanning, fehlt es auf Seiten des Verbrauchers augenscheinlich nicht. Gründe für die hohe Akzeptanz beim Kunden sind vor allem das selbstbestimmte Tempo und die Preiskontrolle beim Einkauf sowie das angenehmere Einkaufen ohne Warteschlange.

Einleitungstext:
74 Prozent der Bevölkerung ist heute mit Werbung auf digitalen Screens im öffentlichen Raum vertraut. Jüngere und einkommensstarke Gruppen zeigen dabei besonders hohe Affinität zum Medium, fast die Hälfte von ihnen hat mehrmals pro Woche mit Digital Out of Home Kontakt. Dies belegen die Ergebnisse der neuen „Trendanalyse DOOH 2015“, mit der Fachverband Aussenwerbung und PosterSelect nach 2013 jetzt die zweite Untersuchung von Wahrnehmung und Akzeptanz der digitalen OOH-Medien vorlegen.

Studie: Digitalisierung im stationären Handel
Einleitungstext:
Deloitte-Studie „Navigating the New Digital Divide“ beleuchtet das In-Store-Käuferverhalten sowie die digitale Mediennutzung und gibt Handlungsempfehlungen zur profitablen Verschmelzung von Ladengeschäft und Online-Präsenz.

Hotel Kundenzufriedenheit
Einleitungstext:
Gäste ein- und auschecken, Konferenzen und Tagungen ausrichten, Restaurant- und Barbetrieb, eine einzigartige Atmosphäre erzeugen und immer aktuelle Informationen für die Besucher und Kunden bieten. So hektisch und flexibel der Mikrokosmos Hotel intern auch sein mag, nach außen muss immer das Gefühl von Effizienz und Kontrolle für den Gast vermittelt werden. Auch wenn für viele Besucher ein Hotelaufenthalt nur ein flüchtiges Verweilen bedeutet, sind die Erwartungen an professionelle Abwicklung, Information und Kommunikation sehr hoch. Kundenzufriedenheit ist oberstes Gebot - und so suchen viele Hotels nach Möglichkeiten die Kundenerfahrung immer weiter zu verbessern, mehr Service, mehr Information und auch mehr Atmosphäre zu bieten - z.B. mit Hilfe von Digital Signage Lösungen.

Kundenorientierung und Digital Signage
Einleitungstext:
Es klingt wie eine Selbstverständlichkeit und wird doch so oft missachtet: Unternehmen sind abhängig von den Interessen ihrer Kunden und deshalb aufgerufen, deren Wünsche, Erwartungen und Bedürfnisse zu erfassen, zu analysieren und zu berücksichtigen. Wenn hierzu die Ressourcen fehlen, sind Unternehmenslenker aufgerufen schnell zu reagieren. Einmal verlorene Kunden sind kaum wiederzugewinnen. Doch Rettung naht - Digital Signage Systeme, können bei der Datenerfassung und der Kundenkommunikation helfen.

Cross Selling und Digital Signage
Einleitungstext:
Cross Selling ist die hohe Kunst, Kunden nicht nur einzelne Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen, sondern sie gezielt dazu zu bewegen, sich anderen Teilen des Angebots zu öffnen und die entstehende oder bereist entstandene Kundenbeziehung zu nutzen, um ergänzende Verkäufe zu tätigen, die Kunden nicht direkt bzw. bewusst nachgefragt hatten. In vielen Branchen und Verkaufssituationen kann Digital Signage Cross Selling unterstützen. Wie und warum Digital Signage hier Ihre Möglichkeiten deutlich erweitert, möchten wir Ihnen in diesem Artikel darlegen.

Einleitungstext:
Ein Videro-Projekteam ist mal wieder in Japan unterwegs für unseren Kunden SEGA. Hier einige erste Infos und Insights zu unserem Trip.

Einleitungstext:
Wir freuen uns vom 10. bis 12. Februar 2015 wieder auf der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam dabei zu sein. „Die ISE, als eine der wichtigsten Messen der AV- und Digital Signage-Branche, ist für uns erneut ein wichtiger Fixpunkt im Kalender, weil wir dort viele Hersteller, Integratoren, Händler und Entscheider persönlich treffen und unsere Lösungen direkt vorstellen können.“, sagt Videro CEO Johannes Büld.