Ihr Expertenmagazin rund um Digital Signage

Video: Die neue Art der Kommunikation – im Casino der Deutschen Rentenversicherung

Share
Am 1. April 2013 übernahm die Pottkieker UG den Casinobetrieb in der Hauptverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Westfalen in Münster. Seitdem ist das Unternehmen für die Gemeinschaftsverpflegung der Mitarbeiter der DRV und ihrer Gäste zuständig. Vom Frühstück bis zum Mittagessen bietet es ein umfangreiches Angebot an Speisen und Getränken. Oberstes Anliegen ist die Zufriedenheit der Gäste.

Doch das Casino ist nicht nur eine Kantine, es ist vor allen Dingen ein sozialer Raum, ein Raum der Kommunikation. Das weiß auch die Deutsche Rentenversicherung und hat mit der Einführung digitaler Kommunikationstechnologie auf die gestiegenen Informationsbedürfnisse der Gäste reagiert.

Reinhard Lohman, Referatsleiter Deutsche Rentenversicherung, erklärt im unten eingebetteten Video: „Wir haben eine nachrückende Generation und die hat eine andere Art sich miteinander zu unterhalten, zu kommunizieren, sich zu informieren. Wir wollen hier dem Gast ein neues Medium an die Hand geben.“

In diesem Schritt, von bestehenden analogen System hin zu vernetzten und interaktiven Informationen, setzt das Unternehmen auf VIDERO. Ganz konkret wurden im Eingangsbereich zwei Bildschirme installiert, auf denen sich die Gäste des Casinos vorab über das Angebot informieren und zusätzliche Informationen, wie zum Beispiel eine Allergentabelle, aufrufen können. Im anschließenden free-flow-Bereich werden die Gäste weiter durch Informationen auf mehreren Bildschirmen geleitet und begleitet, auf denen die Speisen ausgelobt werden.

Reinhard Lohman erläutert weiter: „Wir wollen mit diesem Casino den Mitarbeitern einen sozialen Raum bieten, in dem eben nicht nur gegessen wird, sondern im dem auch Kommunikation stattfindet - dass der der Gast hier rundum mit Informationen versorgt ist. Ich möchte einfach den Schritt in diese Richtung machen. Dabei war Videro der richtige Partner.“

 

 

Zusätzlich zur Steuerung der digitalen und interaktiven Inhalte auf den Bildschirmen des Casinos über die VIDERO Software, beinhaltete der Auftrag auch die Umsetzung eines individuell angepassten Content-Management-Systems, über das der Kunde die Inhalte zentral verwalten und auf weiteren Plattformen und Kanälen zur Verfügung stellen kann.

In diesem CMS werden sowohl die Speisen und Allergene als auch die Bildschirme und die zugehörigen Anzeigezeiten verwaltet. Neben der oben beschriebenen Ausgabe im Casino, werden die Speisepläne auch parallel als Webseite, als Newsletter und als PDF-Download angeboten. So werden die Gäste bereits im Vorfeld mit allen Informationen versorgt.

Andre Brinkmöller, Vertriebsleiter bei VIDERO, hierzu: „Mit diesem zusätzlichen Service konnten wir für den Kunden die Verwaltung der Inhalte so einfach und den Output so effizient wie möglich gestalten. Ein echter Mehrwert in Sachen Benutzerfreundlichkeit und Übersichtlichkeit.“