Ihr Expertenmagazin rund um Digital Signage

Panasonic stärkt Produktreihe für Digital Signage

Share
Panasonic erweitert sein Portfolio im Bereich Digital Signage mit neuem 65“ Display

Das TH-65EF1 ergänzt die Einsteigermodelle der professionellen Panasonic Displays mit dem 65“ großen TH-65EF1 Display. Damit stehen nun Basis-Displays mit 32“, 43“, 48“, 55“, 65“, 75“ und 84“ zur Verfügung. Die Geräte sind jeweils mit einem integrierten USB-Mediaplayer ausgestattet, wodurch PCs oder Set-Top-Boxen überflüssig sind.

Per LAN-Verbindung ändern Anwender Inhalte und Zeitpläne komfortabel mit Panasonic's Multi Monitoring Control Software. Außerdem ist es möglich, mit dem USB-Mediaplayer die Wiedergabe auf mehreren Displays zu synchronisieren, wenn diese über LAN und einem Hub verbunden sind.

„Das TH-65EF1 ist eine zusätzliche Option unter den kosteneffizienten Panasonic Displays. Sie alle sind zudem sehr leicht, robust und bieten einzigartige Konnektivitätsoptionen", sagt Eduard Gajdek, Produktmanager bei Panasonic.

Insgesamt werden 59 verschiedene PC-Signaltypen unterstützt. Außerdem verfügen die Geräte über HDMI-, DVI-D-, USB-, PC/Component- und Videoanschlüsse, welche noch um LAN-, RS-232C-, und Infrarot In/Out-Schnittstellen ergänzt werden.

Der schlanke Rahmen der Displays misst nur 13,9 mm*. Sie sind auch mit automatischer Signal-Erkennung und -Umschaltung ausgestattet, damit immer die letzte aktive Bildquelle angezeigt wird, egal ob digital oder analog.

* Linker, rechter und oberer Rahmen: 13.9mm; unterer Rahmen: 14.9mm